Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Die transmissionnaja Linie
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS) - die allgemeinen Informationen und die Kodes der Defekte
   Der Ersatz des Bremsleistens
   Die Abnahme und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen
   Die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk
   Die Abnahme und die Anlage des Hauptbremszylinders (GTZ)
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bremslinien und der Schläuche
   Das gegen der Auslastung/perepusknoj empfindliche Ventil (LSP und BP)
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Der Ersatz der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens / der Dichtheit, die Abnahme und die Anlage des Verstärkers der Bremsen
   Prokatschka des Bremssystems
   Die Regulierung des Pedals noschnogo die Bremsen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens und der Ersatz des Sensors-Schalters der Bremslichter
   Die Sensoren und der Aktivator des Systems ABS
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Der Ersatz des Bremsleistens

Der Ersatz des Bremsleistens soll gleichzeitig auf beiden vorder-/hinteren Bremsmechanismen erzeugt werden. Sie erinnern sich, dass produziert im Laufe der Arbeit der Bremsmechanismen der Staub außerordentlich gesundheitsschädlich des Menschen den Asbest enthalten kann. Keinesfalls wehen Sie den Staub von der zusammengepressten Luft weg atmen Sie sie nicht ein, bei der Bedienung der Mechanismen ziehen Sie die Schutzmaske oder den Respirator an. Keinesfalls verwenden Sie für das Durchreiben der Komponenten des Bremssystems das Benzin oder die Lösungsmittel auf der Erdölgrundlage, verwenden Sie nur die Originalreinigungsmittel oder metilowyj den Spiritus!

Die Details der Anlage des Vorderbremsleistens und des Supportes

1 — der Stutzen prokatschki
2 — Äusserlich antiwisgowaja die Lasche
3 — die Sperrringe
4 — Inner antiwisgowaja die Lasche
5 — der Spannkräftige Riegel
6 — der Innere Bremsleisten
7 — der Bremssupport

8 — Pylnik
9 — der Kolben
10 — die Manschette des Kolbens
11 Antiwisgowaja die Feder
12 — der Äusserliche Bremsleisten
13 — der Richtende Stift

Die Details der Anlage des hinteren Bremsleistens und des Supportes

1 — Grjasesaschtschitnyj der Schild
2 — der Stutzen prokatschki
3 — der richtende Hauptstift
4 — der Bremssupport
5 — die Verlegung
6 — die Buchse des richtenden Hauptstiftes
7 — die Buchse des richtenden Hilfsstiftes
8, 11 — der Bremsleisten
9, 13 — Festhaltend plastintschatyj die Beilage
10 — der Indikator des Verschleißes

12, 14 — Antiwisgowaja die Lasche
15, 21 — der Blindverschluss
16 — die Klammer des Supportes
17 — der Sperrring
18 — Pylnik
19 — der Kolben
10 — die Manschette des Kolbens
11 — Antiwisgowaja die Feder
22 — der richtende Hilfsstift


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Details der Anlage des Bremsleistens sind auf den Illustrationen höher vorgestellt. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Vorderräder. poddomkratte peredok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Richten Sie stojanotschnyj die Bremse/unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die auf der Erde stehenden Räder auf. Nehmen Sie die Räder ab.
2. Nehmen Sie den spannkräftigen Riegel, die richtenden Stifte, antiwisgowuju die Feder, des Leistens und antiwisgowyje die Laschen ab.
3. Nach der Extraktion des Leistens schauen Sie die inneren Oberflächen des Supportes auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen der Bremsflüssigkeit aufmerksam an, prüfen Sie den Zustand pylnika des Kolbens. Die defekten Komponenten unterliegen dem Ersatz (siehe hat die Abnahme und die Anlage der Supporte der Scheibenbremsmechanismen ausgezogen). Vergessen Sie auch aufmerksam nicht, den Zustand der Bremsdisk zu studieren (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes, die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk), geben Sie es in prototschku notfalls zurück.
4. Pumpen Sie ein wenig Bremsflüssigkeit aus dem Behälter GTZ und otoschmite die Kolben in die Zylinder mit Hilfe des Hammers oder der Montierung (aus wenden sich zur Begleitillustration).

Die Montierung ist nötig es obmotat vom Isolierband. Sie erzeugen den Ersatz auf jedem Support abwechselnd. Für die Erleichterung der Umstellung des Kolbens schwächen Sie den Stutzen prokatschki und versetzen Sie die Kolben beim kleinen Ausfließen der Bremsflüssigkeit.

5. Stellen Sie neu antiwisgowyje die Laschen auf den neuen Leisten fest und stellen Sie zwei Leisten fest.

Tragen Sie das Schmieren für die Scheibenbremsen auf beide Seite inner antiwisgowych der Laschen auf. Das Schmieren soll zur Arbeitsoberfläche des Leistens oder der Disk nicht geraten.

6. Stellen Sie antiwisgowuju die Feder, die richtenden Stifte und den spannkräftigen Riegel fest.
7. Die Bedienung beider Bremsmechanismen beendet, stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radmuttern mit der geforderten Bemühung (fest siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).
8. Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter GTZ, erzeugen Sie die entsprechende Korrektur (notfalls siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos). Mehrmals schwingen Sie das Pedal noschnogo die Bremsen für ussadki des Leistens auf den Disks, dann wiederholen Sie die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit.
9., Bevor den Betrieb des Autos zu beginnen überzeugen Sie sich von der Intaktheit des Funktionierens des Bremssystems.