Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ Die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
- Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
   Die Spezifikationen
   Der Geräteschild und die Signalgeräte
   Das Aufschließen und die Verriegelung der Schlösser des Autos, die Verwaltung der Scheibenheber
   Die Umschaltern
   Der Schalter der Zündung, die Transmission und tempostat
   Die Systeme der Lüftung, der Heizung und der Klimaregelung
   Das Audiosystem
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Das Zündschloß, die Transmission und tempostat

Der Schalter der Zündung und der Blockierung der Steuerspalte

Niemals nehmen Sie den Schlüssel während der Bewegung des Autos heraus, da es zur Blockierung des Steuerrads und dem Verlust der Gewalt über das Auto bringen wird. Geben Sie den Schlüssel in der Lage "ON nicht ab", wenn der Motor nicht arbeitet. Dabei kann der Akkumulator entladen werden, und die Zündung kann beschädigt sein.


Bei der Komplettierung des Autos vom System der Blockierung des Motors, bei wynimanii des Schlüssels wird das System der Blockierung des Motors automatisch ansprechen.


Der Schalter der Zündung und der Blockierung der Steuerspalte ist rechts von der Steuerspalte (gelegen wenden sich zur Begleitillustration).

Niedriger wird die Beschreibung der Lage des Zündschlüssels im Schloss gebracht.

«START» – der Einschluss des Starters. Der Schlüssel wird in die Lage «ON» bei otpuskanii zurückkehren.

«ON» – der Einschluss des Motors und der Nebenanlagen aller Arten. Diese normale Lage beim Fahren.

"ASS" – die Hilfsgeräte, arbeiten solche wie der Radioapparat, jedoch ist der Motor ausgeschaltet.

«LOCK» – ist der Motor ausgeschaltet, und das Steuerrad ist blockiert. Der Schlüssel kann nur in dieser Lage herausgenommen sein. Es ist nötig den Schlüssel zu drücken, um es aus der Lage "ASS" in die Lage «LOCK» umzudrehen. Wenn den Schlüssel herausnehmen werden, es wird das System der Blockierung des Motors automatisch bestimmt sein. Beim Start des Motors kann der Schlüssel steckenbleibend in der Lage «LOCK» (die Blockierung) erscheinen. Für seine Befreiung aus dieser Lage überzeugen sich zuerst, dass der Schlüssel bis zum Anschlag gedrückt ist, und dann, ein wenig powraschtschajte das Steuerrad, den Schlüssel vorsichtig umdrehend.

Die automatische Transmission

Der Hebel des Selektors, die Schalter der Regimes AT des Modells Toyota Land Cruiser und ihre Beschreibung ist es auf der Begleitillustration gebracht.

 

Die Verwaltungsorgane von der Transmission Modelle Lexus LX 470 siehe in die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos.

Unter Anwendung vom Regler wird tempostata, sogar beim Einschluss der herabsetzenden Sendung mittels der Ausschaltung der erhöhenden Sendung, das Bremsen vom Motor nicht erfüllt werden, da tempostat eingesetzt ist.

Das System der Verteilung des Drehmoments zwischen den Antriebsrädern

Das System der Blockierung des Zentraldifferentials

Verwenden Sie den Hebel der Auswahl des Regimes und den Schalter der Blockierung des Zentraldifferentials (wenden sich zur Begleitillustration) für die Auswahl der folgenden Regimes rasdatotschnoj der Schachtel und des Zentraldifferentials.

"N" (Die Position der erhöhenden Sendungen)

Die Position "N" des Hebels des Reglers des vollen Antriebes gewährleistet das Regime der Blockierung oder rasblokirowki des Zentraldifferentials je nach der Position der entsprechenden Schaltfläche.

Verwenden Sie diese Lage beim losgelösten Zentraldifferential für das normale Fahren auf allen Typen der Wege, von den trockenen Wegen mit der festen Deckung bis zu den nassen Wegen, sowie der Wege, die mit den Eisen oder mit dem Schnee abgedeckt sind. Diese Position gewährleistet die große Einsparung, die leisere Fahrt, den kleinsten Verschleiß und die beste Führung des Wagens.

Verwenden Sie diese Lage beim blockierten Zentraldifferential für die Erhöhung des Luftzuges, bei der Empfindung des Verlustes der Macht, zum Beispiel, beim Gleiten der Räder im Regime "N" mit dem losgelösten Zentraldifferential.

«N» (Die neutrale Lage)

Auf die Räder wird keiner Macht übergeben. Verwenden Sie diese Position nur bei der Verwaltung lebedkoj oder anderer Ausrüstung. Das Auto soll angehalten sein.

«L» (Die Lage der herabsetzenden Sendungen, das Zentraldifferential ist) blockiert

Verwenden Sie diese Lage für die maximale Macht und den Luftzug. Verwenden Sie die Lage «L» in den schweren Bedingungen des Fahrens, wenn das Auto der Verwaltung sogar im Regime "N" mit dem blockierten Zentraldifferential schlecht nachgibt.

Der Einschluss der Kontrolllampe der Blockierung des Zentraldifferentials zeugt von der Aktivierung der Blockierung.

Meinen Sie, dass wenn nicht K/L auf den Druck der Schaltfläche der Blockierung des Zentraldifferentials erlischt, führen Sie das Auto gerade bei der Beschleunigung oder der Verzögerung oder wenden Sie.

Die Prozedur der Umschaltung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Umschaltung zwischen den Regimes rasblokirowki und der Blockierung der Position "N" drücken Sie die Schaltfläche der Blockierung des Zentraldifferentials.
2. Für die Umschaltung zwischen den Sendungen «H» und «L» halten Sie das Auto an, stellen Sie die Getriebe in die Lage "N fest" und schalten Sie den Bedienungshebel vom Antrieb auf vier Räder um.

Niemals schalten Sie den Hebel des Reglers des Antriebes auf vier Räder im Falle des Gleitens des Autos um., Bevor die Umschaltung zu erfüllen, halten Sie das Gleiten oder das Drehen des Autos an.

Das System der Blockierung der Vorder- und hinteren Differentiale

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das System der Blockierung der Vorder- und hinteren Differentiale ist für die Nutzung nur für den Fall probuksowki der Räder im Graben oder auf dem rutschigen oder ungleichmäßigen Weg vorbestimmt. Dieses System ist im Falle des Rutschens einen der Räder oder eines eines rechten oder eines linken Paares Räder wirksam.

Verwenden Sie die Blockierung des hinteren Differentiales in den Bedingungen nicht, die sich von obengenannten unterscheiden. Anders werden die großen Bemühungen der Lenkung und die vorsichtige Verwaltung bei der Ausführung der Wendungen gefordert werden. Besonders wird die Nutzung des Vorderdifferentiales als Ergänzung zu hinter äußerst die Lenkung erschweren und kann zu sanossu des Autos während der Beschleunigung oder des Bremsens des Motors bringen.

2. Für die Blockierung des hinteren Differentiales drücken Sie und drehen Sie den Schalter im Uhrzeigersinn um, bis den Nasenstüber hören Sie. Wenn es nicht helfen wird, drehen Sie den Schalter im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um, um das Vorderdifferential in Ergänzung zum Hinteren zu blockieren.
3. Auf vergessen Sie, das Auto vor der Ausführung der Differentialsperre anzuhalten.
4. Für die einfache Blockierung drehen Sie den Schalter der Blockierung um und vorsichtig drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals.
5. Wenn sich der Schalter in der aufgenommenen Lage befindet, es wird die Kontrolllampe blinzeln. Erwarten Sie etwas Sekunden, bis das System die Operation beenden wird., Nachdem das Differential blockiert sein wird, wird die Kontrolllampe einstellen, zu blinzeln und wird ständig brennen.
6. Wenn das hintere Differential blockiert ist, arbeitet das Antiblockbremssystem nicht. Wenn zu dieser Zeit die Kontrolllampe "ABS" aufflammen wird, ist es normal.

Sperren Sie das Differential nicht, bis die Räder das Rutschen einstellen werden. Andernfalls kann sich das Auto in der ungeahnten Richtung bewegen, wenn das Differential blockiert ist, was zur möglichen Beschädigung der Komponenten der Differentialsperre bringen kann. Sie lenken das Auto auf der Geschwindigkeit über 8 Kilometer je Stunde nicht, wenn das Differential blockiert ist.

7. Um das Differential loszulösen, drehen Sie den Schalter bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn um.
8. Lösen Sie das Differential los, kaum wird das Auto losfahren.
9. Für einfach rasblokirowki drehen Sie das Steuerrad in einer beliebigen Richtung bei der Bewegung des Autos ein wenig um.
10. Wenn das Differential des Eingriffes herausgeführt ist, wird die Kontrolllampe erlöschen.
11. Das Differential wird bei der Umschaltung des Hebels des Reglers des Antriebes auf vier Räder in die Lage "N" auch losgelöst sein. Vergessen Sie nicht, den Schalter in die ausgeschaltete Lage nach der Nutzung dieser Funktion festzustellen.
12. Für die Prüfung der Anzeigelampe drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "ON um", starten Sie den Motor jedoch nicht.

Das System der Blockierung des hinteren Differentiales

Das System der Blockierung des hinteren Differentiales ist für die Nutzung nur für den Fall probuksowki der Räder im Graben oder auf dem rutschigen/ungleichmäßigen Weg vorbestimmt.

Dieses System der Differentialsperre ist im Falle des Rutschens einen der Hinterräder wirksam.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Für die Blockierung des hinteren Differentiales drücken Sie und drehen Sie den Schalter im Uhrzeigersinn um, bis den Nasenstüber hören Sie.
2. Vergessen Sie nicht, das Auto vor der Ausführung der Differentialsperre anzuhalten.
3. Für die einfache Blockierung drehen Sie den Schalter der Blockierung um und vorsichtig drücken Sie auf das Pedal des Gaspedals.
4. Wenn sich der Schalter in der aufgenommenen Lage befindet, es wird die Kontrolllampe blinzeln. Erwarten Sie etwas Sekunden, bis das System die Operation beenden wird., Nachdem das Differential blockiert sein wird, wird K/L einstellen, zu blinzeln und wird ständig brennen.
5. Wenn das hintere Differential blockiert ist, arbeitet das System ABS nicht. Wenn zu dieser Zeit K/L die Systeme ABS aufflammen wird, ist es normal.

Sperren Sie das Differential nicht, bis die Räder das Rutschen einstellen werden. Andernfalls kann sich das Auto in der ungeahnten Richtung bewegen, wenn das Differential blockiert ist, was zum Verkehrsunfall bringen kann. Es kann zur möglichen Beschädigung der Komponenten der Differentialsperre auch bringen. Sie lenken das Auto auf der Geschwindigkeit über 8 Kilometer je Stunde nicht, wenn das Differential blockiert ist.

6. Um das Differential loszulösen, drehen Sie den Schalter bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn um.
7. Lösen Sie das Differential los, kaum wird das Auto losfahren.
8. Für einfach rasblokirowki drehen Sie das Steuerrad in einer beliebigen Richtung bei der Bewegung des Autos ein wenig um.
9. Wenn das Differential des Eingriffes herausgeführt ist, wird die Kontrolllampe erlöschen.
10. Das Differential wird auch losgelöst sein, wenn Sie den Hebel des Reglers des Antriebes auf vier Räder in die Lage "N" umschalten Sie. Vergessen Sie nicht, den Schalter in die ausgeschaltete Lage nach der Nutzung dieser Funktion festzustellen.
11. Für die Prüfung der Anzeigelampe drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage "ON um", starten Sie den Motor jedoch nicht.

Das Steuersystem die Geschwindigkeit (Tempostat)

Die Funktion der Verwaltung der Geschwindigkeit lässt zu, das Auto auf der erwünschten Geschwindigkeit über 40 Kilometer je Stunde zu führen, selbst wenn das Bein vom Pedal des Gaspedals zu entfernen.

Die Geschwindigkeit kann man auf dem höheren oder niedrigen Niveau innerhalb der Charakteristik des Motors unterstützen, obwohl die kleine Veränderung der Geschwindigkeit beim Übergang auf die erhöhende oder herabsetzende Sendung geschehen kann. Auf den steilen Abhängen kann bolscheje die Veränderung der Geschwindigkeit geschehen, deshalb ist besser, das Auto führen, zu tempostatu nicht herbeilaufend.

Für die Versorgung der maximalen Kontrolle über der Bewegung des Autos verwenden Sie tempostat beim Fahren unter den Bedingungen der intensiven Bewegung des Transportes oder bei den sich ändernden Bedingungen der Bewegung oder auf rutschig (nass, abgedeckt mit dem Eis oder dem Schnee) die Wege, sowie beim starken Wind nicht. Vermeiden Sie die Erhöhung der Geschwindigkeit bei der Bewegung nach unten nach dem Abstieg. Wenn die Geschwindigkeit des Autos viel zu schnell, tempostat abschalten Sie und gehen Sie auf die herabsetzende Sendung für die Nutzung des Bremsens vom Motor zwecks der Verzögerung über.

Der Einschluss und die Ausschaltung des Systems

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für die Verwaltung tempostatom drücken Sie die Schaltfläche "CRUISE ON OFF». Dabei wird die brennende Kontrolllampe auf dem Instrumentenbrett vorführen, dass man jetzt die erwünschte Geschwindigkeit des Autos feststellen kann. Auf den zweiten Druck wird das System vollständig ausgeschaltet sein.

Zur Vermeidung des zufälligen Einschlusses tempostata halten Sie den Schalter "CRUISE ON OFF» ausgeschaltet, wenn Sie tempostat nicht verwenden.

Die Auswahl der Kreuzergeschwindigkeit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vertreiben Sie das Auto bis zur geforderten Geschwindigkeit, drücken Sie den Regler nach unten in der Richtung «SET/COAST» und entlassen Sie es, das weiter gewählte Schnellregime wird tempostatom automatisch unterstützt werden.
2. Wenn die Geschwindigkeit nicht befriedigend ist, verschieben Sie den Hebel nach oben für die schnellere Geschwindigkeit oder verschieben Sie nach unten für die niedrigere Geschwindigkeit. Jedes otschimanije ändert die Anlage der Geschwindigkeit auf 1.6 km/Stunde. Nach der Anlage der Geschwindigkeit kann man das Bein vom Pedal des Gaspedals entfernen.
3. Bei Notwendigkeit der Beschleunigung, zum Beispiel, bei der Überholung drücken Sie das Pedal des Gaspedals mit der ausreichenden Kraft zu, um die bestimmte Geschwindigkeit zu übertreten. Wenn das Pedal zu entlassen, wird das Auto zur Geschwindigkeit zurückkehren, die bis zur Ausführung der Beschleunigung bestimmt ist.

Die Aufhebung des gewählten Schnellregimes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Das gewählte Schnellregime aufzuheben es ist möglich, das Bremspedal gedrückt, oder, den Hebel in der Richtung «CANCEL» geschlürft und es entlassen.
2. Wenn es die Geschwindigkeit des Autos 40 Kilometer je Stunde niedriger ist, wird das gewählte Schnellregime automatisch ausnehmend sein.
3. Wenn die Geschwindigkeit des Autos mehr fallen wird als sind 16 Kilometer je Stunde als die gewählte Bedeutung niedriger, werden die Kreuzeranlagen auch automatisch aufgehoben sein.
4. Wenn die Aufhebung des gewählten Schnellregimes nach irgendwelcher anderer, ausgezeichnet von obengenannt geschieht, prüfen Sie der Gründe, das Auto beim Vertreter Toyota oder Lexus bei der ersten Möglichkeit.

Die Rückgabe ins Kreuzerregime nach der Zwangssenkung der Geschwindigkeit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drücken Sie den Hebel nach oben in der Richtung «RES/АСС» und poderschite es in dieser Lage. Entlassen Sie den Hebel, wenn die erwünschte Geschwindigkeit erreicht sein wird. Damals bis der Hebel gedrückt wird, das Auto wird allmählich beschleunigen.
2. Jedoch, um zur höheren Geschwindigkeit schneller zurückzukehren, es ist nötig den Lauf des Autos zu beschleunigen, und dann, den Hebel nach unten in der Richtung «SET/COAST» zu drücken.

Die Rückgabe ins Kreuzerregime nach der Zwangsbeschleunigung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Drücken Sie den Hebel nach unten in der Richtung «SET/COAST» und poderschite es in dieser Lage. Entlassen Sie den Hebel, wenn die erwünschte Geschwindigkeit erreicht sein wird. Während der Hebel gedrückt wird, wird das Auto die Geschwindigkeit allmählich absetzen.
2. Jedoch, um zur niedrigeren Geschwindigkeit schneller zurückzukehren, es ist nötig den Lauf des Autos zu verzögern, und dann, den Hebel nach unten in der Richtung «SET/COAST» zu drücken.
3. Selbst wenn die erhöhende Sendung bei aufgenommen tempostate auszuschalten, wird das Bremsen vom Motor nicht erfüllt werden, weil tempostat nicht ausgeschaltet ist. Für die Verkleinerung der Geschwindigkeit des Autos kehren Sie zur langsameren Geschwindigkeit mit Hilfe des Hebels tempostata oder des Druckes des Bremspedals zurück. Wenn das Bremspedal verwendet wird, wird tempostat ausgeschaltet sein.

Die Erneuerung der vorläufig bestimmten Geschwindigkeit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit mittels der Umschaltung des Hebels des Reglers, oder des Druckes des Bremspedals aufgehoben war, so wird auf den Druck des Hebels nach oben in der Richtung «RES/АСС» die Geschwindigkeit wieder hergestellt sein, die bis zur Aufhebung bestimmt ist.
2. Jedoch es wenn die Geschwindigkeit des Autos 40 Kilometer je Stunde niedriger ist, die vorläufig bestimmte Geschwindigkeit wird nicht erneuert sein.

Das benachrichtigende Signal über den Defekt im System tempostata

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn die Kontrolllampe "CRUISE" auf dem Instrumentenbrett bei der Nutzung tempostata blinzelt, drücken Sie die Schaltfläche "CRUISE ON OFF» für die Ausschaltung des Systems, und dann drücken Sie die Schaltfläche wieder für den Einschluss des Systems.
2. Falls eine der folgenden Handlungen geschehen wird, gibt es in tempostate die Defekte.

  • Die Kontrolllampe brennt nicht.
  • Die Kontrolllampe blinzelt wieder.
  • Die Kontrolllampe erlischt nach wyswetschiwanija.

3. In diesem Fall wenden sich zum Vertreter Toyota für die Prüfung des Autos.