Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Die Spezifikationen
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki
   Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit AT
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit der Servolenkung
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden akkumulatoren-
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Rotation der Räder
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes
   Das Pinseln der Komponenten des Fahrgestells
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus des Schmierens in rasdatotschnoj der Schachtel
   Die Prüfung des Niveaus des Schmierens des Differentiales
   Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Bemühung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Regulierung der Höhe der Lage und des freien Laufs des Bremspedals
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen (die Benzinmotoren)
   Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung und die Bedienung der Klimaanlage der Luft (K/W)
   Die Bedienung des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes, das Polstern vom Schmieren und die Regulierung der Vordernaben und der Radlager
   Der Ersatz ATF der automatischen Transmission und der Hauptsendung
   Der Ersatz des Schmierens rasdatotschnoj die Schachteln
   Der Ersatz des Schmierens des Differentiales
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes der Komponenten des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR)
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Der Ersatz des Brennstofffilters

Bei der Bedienung der Komponenten des Stromversorgungssystemes ist nötig es nicht zu vergessen, dass das Benzin im höchsten Maß eine sich leicht entflammende Flüssigkeit ist. Sie rauchen unweit der Stelle der Durchführung der Arbeiten nicht, nähern Sie sich ihm mit dem offenen Feuer nicht! Unverzüglich sammeln Sie alle Spuren des vergossenen Brennstoffes, legen Sie durchtränkt GSM das alte Lumpen solche Stelle zusammen, wo die Wahrscheinlichkeit ihrer zufälligen Entzündung absolut ausgeschlossen ist! Immer halten Sie griffbereit den Feuerlöscher der Klasse In! Bemühen Sie sich, das Treffen des Benzins auf die offenen Grundstücke der Haut den langwierigen derartigen Kontakt nicht zuzulassen ist fähig, zur Entwicklung der Krebserkrankungen zu bringen. Sie erinnern sich, dass sich der Trakt des Systems der Einspritzung des Brennstoffes unter dem überschüssigen inneren Druck ständig befindet, der bis zum Anfang der Durchführung der Arbeiten obligatorisch gestürzt sein soll (das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase siehe).


Vor der Abnahme des Brennstofffilters muss man den Druck im Stromversorgungssystem (stürzen siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase)!

Die Lage des Brennstofffilters auf den Modellen 1999-2000 wyp. Mit dem Motor 2UZ-FE


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Der Brennstofffilter wird auf dem Rahmen unter dem Auto, unter der Motorhaube oder unter der Einlassrohrleitung (festgestellt wenden sich zur Illustration höher).
2. Die vorliegende Arbeit soll beim kalten Motor (oboschdaw nicht weniger als 3 Stunden nach dem Abschluss der Fahrt) erzeugt werden. Führen Sie unter den Filter die Ausflußkapazität, bereiten Sie den Vorrat des alten Lumpens oder der alten Zeitungen für die Gebühr des vergossenen Brennstoffes vor.
3. Schwächen Sie die hohlen Bolzen schtuzernych der Vereinigungen mit beiden Enden der Montage des Filters, damit strawit der Druck in der Linie (wenden sich zur Begleitillustration), – speziell nakidnym den Schlüssel ausnutzen Sie.
4. Geben Sie beider Bolzens des Stützträgers zurück und nehmen Sie den Filter in der Gebühr mit dem Letzten ab.
5. Ziehen Sie stjaschnoj den Bolzen des Grubenbaukummets heraus und machen Sie den Filter aus dem Stützträger frei. Werden die Markierung beachten, die den Punkte des Anschließens zum Filter der Einlass- und Abschlußlinien bezeichnet.
6. Festigen Sie den neuen Filter im Kummet des Trägers und stellen Sie die Montage auf die etatmässige Stelle fest, ziehen Sie die Grubenbaubolzen fest fest. Sie erinnern sich, dass der Filter vom Flansch nach unten festgestellt werden soll.
7. uplotnitelnyje die Scheiben ersetzt (schrauben Sie nach zwei auf jeden stykowotschnyj den Knoten), die hohlen Bolzen schtuzernych der Vereinigungen der Brennstofflinien ein. Ziehen Sie die Bolzen mit der geforderten Bemühung fest.
8. Die weitere Anlage in Ordnung rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten.
9. Starten Sie den Motor und prüfen Sie den Filter und die Benzinleitungen auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen.