buy generic cialis online

Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Spezifikationen
   Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Brennstoffpumpe, die Messung des Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Das Reinigen und die Reparatur des Tanks - die allgemeinen Angaben
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Der Ersatz des Sensors der Kosten des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals
   Das System der elektronischen Einspritzung des Brennstoffes (EFI) - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der elektronischen Einspritzung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten des Systems der Einspritzung
   Das System der Ausgabe - die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme und die Anlage der Düsen
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten des Systems der Einspritzung

Bevor die Ausführung der Prozeduren zu beginnen erwarten Sie das volle Abkühlen des Motors! Siehe auch die Warnung am Anfang der Abteilung den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem.


Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

Der Körper der Drossel

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie den Fluss des Laufs drosselnoj saslonki.
2. Starten Sie den Motor, schalten Sie alle Vakuumschläuche aus und, mit Hilfe des Vakuummeters tiefen Sie die Verdünnung in jedem der Häfen des Körpers der Drossel im Leerlauf und bei der Frequenz des Drehens des Motors 3500 U/min. Vergleichen Sie die Ergebnisse der Messungen mit den Forderungen der normativen Karten.

Der Ersatz

Die Details der Anlage des Körpers der Drossel auf den Motoren 2UZ-FE


Die Einrichtung des Körpers der Drossel auf den Motoren 2UZ-FE ist etwas originell. Das priwodnoj Tau erfüllt nur die vorläufige Funktion. Die Verwaltung drosselnoj saslonkoj das Elektronische. Auf dem Körper der Drossel ist der Sensor der Lage drosselnoj saslonki (TPS) bestimmt, der ECU über ihre laufende Lage informiert. Die Anstrengung auf den Schlussfolgerungen VTA und VTA2 ECU ändert sich von 0 bis zu 5 Im proportional Winkel des Aufmachens drosselnoj saslonki. Dabei ECU, das bekommene Signal mit den Signalen von den übrigen Sensoren vergleichend, erteilt das Kommando dem Elektromotor mit der magnetischen Kupplung des Antriebes drosselnoj saslonki, ihre Lage (wenn es zu korrigieren es ist) entsprechend den Forderungen des Beines des Fahrers »notwendig. Wenn irgendwelches der Elemente der Röhrensteuerung drosselnoj saslonkoj außer Betrieb erscheint, verwirklicht sich ihr Antrieb nur mittels des Pedals und des Taus, und die Schließung – osredstwom der wiederkehrenden Feder. Das System fordert bei der Anrede mit ihr die Genauigkeit. Lassen Sie die Schläge nicht zu und keinesfalls verlieren Sie das System. Die Genauigkeit wird und bei der Anrede mit den elektrischen Vereinigungen auch gefordert.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den akustischen/dekorativen Deckel des Motors (ab wenden sich zur Illustration höher).
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Nehmen Sie das Oberteil der Einlassrohrleitung ab.
4. Schalten Sie vom Körper der Drossel das Tau des Gaspedals aus.
5. Schalten Sie den elektrischen Stecker von TPS aus.
6. Schalten Sie den elektrischen Stecker des Elektromotors der Verwaltung drosselnoj saslonkoj aus.
7. Schalten Sie den Stecker des Sensors der Lage des Pedals des Gaspedals aus.
8. Schalten Sie die Leitung des Sensors von zwei Kummeten auf dem Träger der Leitung aus
9. Schalten Sie den Schlauch der Lüftung kartera und wasser- perepusknoj den Schlauch vom Körper der Drossel aus.
10. Nehmen Sie ventilations- kolpatschok ab. Geben Sie zwei Bolzen und zwei Muttern zurück und nehmen Sie den Körper der Drossel von der Einlassrohrleitung ab. Schalten Sie wasser- perepusknoj den Schlauch vom Thermostaten auf dem Körper der Drossel aus und nehmen Sie den Körper der Drossel vom Motor ab. Nehmen Sie die Verlegung ab.
11. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Stellen Sie die neue Verlegung des Körpers der Drossel fest. Verfolgen Sie, damit die Grubenbaubolzen und die Muttern mit der geforderten Bemühung festgezogen waren. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit. Führen Sie den Motor und überzeugen sich in der Abwesenheit der Durchflüsse.

Der Regler des Drucks des Brennstoffes

Der Ersatz

Die Konstruktion des Reglers des Drucks des Brennstoffes

1 — Uplotnitelnoje der Ring
2 — das Ventil
3 — der Vakuumschlauch der Verwaltung

4 — die Feder
5 — das Zwerchfell

Das Schema der Anlage des Reglers des Drucks des Brennstoffes


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe hat den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem ausgezogen) und schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung der Apparatur in die Handlung verfügen!

2. Das Schema der Anlage und der Konstruktion des Reglers des Drucks des Brennstoffes sind auf den Illustrationen höher vorgestellt. Schalten Sie vom Regler des Drucks den Vakuumschlauch aus.
3. Führen Sie unter den Schlauch der Rückgabe des Brennstoffes die Ausflußkapazität, oder wickeln Sie von seinem alten Lumpen ein.
4. Pressen Sie das Grubenbaukummet zusammen und schalten Sie den Schlauch der Rückgabe des Brennstoffes vom Regler des Drucks aus.
5. Auf den Modellen V8 geben Sie die Kontermutter zurück und nehmen Sie den Regler mit uplotnitelnoje den Ring ab.
6. Vergessen Sie nicht, uplotnitelnoje den Ring zu ersetzen und verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung des Reglers auf der Magistrale. Die weitere Anlage in Ordnung rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten.

Die Brennstoffmagistrale und inschektory

Die Prüfung

Siehe die Beschreibung der Prozedur der Prüfung des Systems der Einspritzung in der Abteilung die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der elektronischen Einspritzung.

Der Ersatz

Die Komponenten des Systems der Einspritzung des Brennstoffes


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stürzen Sie den Druck im Stromversorgungssystem (siehe hat den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem ausgezogen) und schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung der Apparatur in die Handlung verfügen!

2. Nehmen Sie den Deckel des Körpers der Drossel und das Oberteil der Einlassrohrleitung (ab siehe das Kapitel den Motor).
3. Zur Überschwemmung des Brennstoffes vorbereitet, nehmen Sie den Dämpfer des Pulsierens des Brennstoffes, die obere Verlegung und topliwoprowody (ab wenden sich zur Illustration höher).
4. Nehmen Sie das Tau des Gaspedals ab und geben Sie zwei Muttern der Befestigung vom Träger (zurück siehe hat die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals ausgezogen).
5. Nehmen Sie den Schlauch vom Ventil PCV ab.
6. Schalten Sie den elektrischen Stecker vom Elektrovakuumventil des Systems EVAP aus. Schalten Sie das Kummet der Befestigung des Taus des Gaspedals aus und nehmen Sie den Elektrovakuumventil EVAP vom Einlasskollektor ab.
7. Vom Träger des Deckels des Körpers der Drossel schalten Sie den diagnostischen Stecker DLC1 aus, dann ziehen Sie den Bolzen heraus und nehmen Sie den Träger ab.
8. Bezeichnen Sie und schalten Sie die Kummete der Befestigung der Leitung des Motors von den Trägern aus.
9. Geben Sie den Bolzen der Befestigung des Kummets auf dem wiederkehrenden Brennstoffhörer zum linken Teil der Brennstoffmagistrale zurück. Ziehen Sie die Bolzen vom Flur (instationär) des Brennstoffhörers heraus.
10. Hängen Sie die Identifizierungsanhänger auf die Kontaktstecker jedes inschektorow an. Schalten Sie von inschektorow die elektrische Leitungsanlage aus und schieben Sie das Geflecht zur Seite.
11. Geben Sie vier Muttern der Befestigung der Brennstoffmagistralen zum unteren Teil der Einlassrohrleitung zurück.
12. Nehmen Sie die Brennstoffmagistralen zusammen mit inschektorami, vier fernbetätige Büchse und acht Isolator ab. Seien Sie akkurat. Inschektory halten sich nur auf Kosten von uplotnitelnych der Ringe, bei der Abnahme der Brennstoffmagistralen lassen Sie inschektory nicht fallen.
13. Stellen Sie auf allen inschektory uplotniteli fest, schmieren Sie neu uplotnitelnyje die Ringe mit dem Benzin ein und stellen Sie sie auf inschektory fest.
14. Ein wenig inschektor nach links-nach rechts drehend, stellen Sie es ins Netz auf der Brennstoffmagistrale (ein wenden sich zur Begleitillustration). Stellen Sie so allen inschektory fest.
15. Stellen Sie die Brennstoffmagistralen von den Steckern inschektorow nach oben fest.
16. Stellen Sie die neuen Isolator und die Büchse auf die Stellen auf der Einlassrohrleitung fest. Erwerben Sie die Bolzen der Befestigung der Brennstoffmagistralen zur Einlassrohrleitung.
17. Überzeugen sich in der Möglichkeit inschektorow, sich zu drehen. Wenn inschektor steckengeblieben""ist", prüfen Sie die Lage uplotnitelnogo die Ringe oder ersetzen Sie es.
18. Verbinden Sie die Stecker inschektorow laut den angehängten Anhängern.
19. Die weitere Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie, damit alle Befestigung mit der geforderten Bemühung festgezogen war.
20. Starten Sie den Motor und überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der Durchflüsse.