Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
   Die Spezifikationen
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Anwendung des Oszillographen für die Beobachtung der Arbeitssignale des Steuersystemes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz JESM
   Die informativen Sensoren - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Der Ersatz der informativen Sensoren
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Die informativen Sensoren – die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens

Zur Vermeidung des Ausfalls JESM bei der Ausführung der beschriebenen niedriger Prüfungen verwenden Sie nur das digitale Voltmeter mit hoch (von oben 10 MOm) der Impedanz!


Das vom System OBD-II ausgestattete Auto ist nötig es auf die Station der Instandhaltung für das Ablesen der Kodes der Defekte unter Ausnutzung des speziellen Scanners zu vertreiben. Es existieren nur etwas Prüfungen (der mit der Aufspürung verbundenen Gründe der Absagen beim Start des Motors), die der Eigentümer des Beförderungsmittels selbständig erfüllen kann, für alle übrigen Fälle ist nötig es das Auto in den Autoservice zu vertreiben.

Die 2-Kontaktthermistoren (die Sensoren der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, der aufgesogenen Luft u.ä.)

Die Thermistoren stellen die Resistoren, die den Widerstand je nach der Temperatur ändern, und produzierend die entsprechende Signalanstrengung dar. Zu solchen Typs den Elementen verhalten sich die Sensoren der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit des Motors (isst) und die Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT). Es ist nötig zu bemerken, dass sich der Widerstand der gegebenen Sensoren zurück proportional zur Veränderung der Temperatur ändert, d.h., VERRINGERT sich mit dem Anwachsen letzt, und umgekehrt. Für die Prüfung termistornych der Sensoren schalten Sie den Multimeter auf die Messung des Widerstands um, schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus und messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen der Montage. Messen Sie Fieber. Dann erwärmen Sie den Sensor bis zu einer bestimmten Temperatur und wieder messen Sie seinen Widerstand. Vergleichen Sie die bekommenen Ergebnisse mit den Vorgeschriebenen. Die Lage des Sensors ECT ist auf der Illustration niedriger vorgeführt. Der Sensor IAT ist in den Sensor MAF eingebaut. Für den Sensor IAT wird der Widerstand zwischen den Klemmen JE2 und TNA des Sensors MAF gemessen.

Der Zeitplan der Abhängigkeit des Widerstands der Sensoren ECT und IAT von der Temperatur

Die Komponenten der Anlage des Sensors ECT

Weiter ist nötig es die Richtigkeit der Stützanstrengung, die auf den Sensor vom Prozessor ausgestellt wird zu prüfen. Schalten Sie zum Sensor die elektrische Leitungsanlage an, schalten Sie den Multimeter auf die Messung der Anstrengung um und schalten Sie es schtschupy zu den Klemmen des Geflechtes der elektrischen Leitungsanlage auf dem Stecker an. Der Nennwert der Stützanstrengung soll neben 5.0 W.Prowerka bilden wird bei der aufgenommenen Zündung erzeugt, den Motor starten Sie nicht. Wenn der Verstoß der Intaktheit der Abgabe auf den Sensor der Stützanstrengung vorhanden ist, ist nötig es den Zustand der elektrischen Anschlussleitungsanlage und eigentlich JESM zu prüfen.

Die Potentiometer (der Sensor der Lage drosselnoj saslonki)

Das Potentiometer stellt das Resistor dar, dessen Widerstand sich infolge der mechanischen Umstellung einiger Komponenten ändert. Der Sensor TPS produziert die Signalanstrengung, die zu die laufende Größe des Widerstands das Potentiometer proportional ist, bestimmt mit der Lage drosselnoj saslonki im Körper der Drossel. Das Signal vom Sensor handelt auf JESM, der aufgrund der Analyse der handelnden Daten die Lage und die Richtung der Bewegung saslonki bestimmt. Für die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Sensors TPS wird der Charakter der Veränderung der Größe des Widerstands des Potentiometers je nach der Stufe des Aufmachens drosselnoj saslonki quantitativ bewertet. Die vorliegende Kontur klärt sich wie VTA – E2.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie von TPS die elektrische Leitungsanlage aus. Auf den Modellen der entsprechenden Komplettierung schalten Sie die Vakuumlinie aus und mit Hilfe der Handvakuumpumpe schaffen Sie die Verdünnung auf der Einrichtung der Position drosselnoj saslonki. Mit Hilfe des Widerstandsmessers messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen VTA und E2 des Sensors TPS (wenden sich zur Begleitillustration). Bei vollständig geschlossen saslonke soll der Widerstand in den Grenzen von 0.2 bis zu 5.7 Klumpen sein, und bei vollständig geöffnet – soll der Widerstandsmesser die Unendlichkeit vorführen.
2. Weiter ist nötig es die Richtigkeit der Stützanstrengung, die auf den Sensor vom Prozessor ausgestellt wird zu prüfen. Schalten Sie zum Sensor die elektrische Leitungsanlage an, schalten Sie den Multimeter auf die Messung der Anstrengung um und schalten Sie es schtschupy zu den entsprechenden Klemmen des Geflechtes der elektrischen Leitungsanlage auf dem Stecker an. Die Anstrengung auf den Schlussfolgerungen des Sensors mit der Eröffnung drosselnoj saslonki soll zunehmen: bei vollständig geschlossen saslonke es, innerhalb 0.7 In zu sein, und bei vollständig geöffnet – 2.7 – sind 5.2 W.Jesli der Verstoß der Intaktheit der Abgabe auf den Sensor der Stützanstrengung vorhanden, es ist nötig den Zustand der elektrischen Anschlussleitungsanlage und eigentlich JESM zu prüfen.

Die elektromagnetischen 2-Kontaktsensoren (die Sensoren der Lage der Kurbel- sowohl Verteilungswellen als auch der Sensor der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos)

In die Grundlage der Konstruktion der elektromagnetischen Sensoren ist der ständige ins Drahtwickeln unterbrachte Magnet gelegt. Die typischen Vertreter der elektromagnetischen Sensoren sind die Sensoren der Lage der Kurbel- und Verteilungswellen (SKR und SMR), sowie den Sensor der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS). Die auf dem Zahnrad gefestigte Stahldisk ist jasytschkami, gehend zwischen poljusnymi von den Abschlüssen des Magnets und herbeirufend den Schluss des magnetischen Feldes ausgestattet. Die Fluktuationen des magnetischen Feldes bringen zur Veränderung der Signalanstrengung des Sensors. Aufgrund der Analyse der Signale von den Sensoren handelnden JESM bestimmt die Geschwindigkeit der Bewegung des Autos (VSS), oder die laufende Lage der entsprechenden Welle (SKR und SMR). Der Sensor CKP produziert für ECU das Signal G. Die Anordnung und die Schemen der Prüfung der Sensoren sind auf den Illustrationen niedriger vorgeführt.

Die Komponenten der Anlage und die Prüfung des Sensors CMP

Die Prüfung des Sensors CKP

Die Lage des Sensors CKP

Die Lage des Sensors VSS


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für die Prüfung der Sensoren CKP und CMP messen Sie den Widerstand zwischen den Klemmen ihrer Stecker. Auf dem kalten Motor (die Temperatur ist es 53 Hagel niedriger.) auf dem Sensor CMP soll der Widerstand 835 – 1400 Ohm, und auf dem Sensor CKP sein: 1630 – 1740 Ohm. Auf dem erwärmten Motor (die Temperatur 53 – 100 Hagel.) auf dem Sensor CMP soll der Widerstand 1060 – 1645 Ohm, und auf dem Sensor CKP – 2065 – 3225 Ohm sein. Im Falle VSS die Transmission muss man vorläufig in die neutrale Lage bringen, dann, ein Rad ohne Bewegung, manuell festhaltend, entgegengesetzt zu drehen (nutzen Sie die Hilfe des Assistenten aus), ist es symitirowat die Geschwindigkeit der Bewegung neben 3.5 Kilometer je Stunde notwendig, beobachten Sie die Aussagen des Messgeräts. Die vorliegende Prüfung kann und auf dem vom Auto abgenommenen Sensor erzeugt sein, – muss man priwodnuju das Zahnrad der Montage drehen.

Auf einigen Modellen wird VSS ohne priwodnoj die Zahnräder verwendet, solche Sensoren sollen in situ (ohne Abnahme vom Auto) geprüft werden. Bei der Prüfung des Sensors SKR wird die Hilfe des Assistenten auch benötigt, der proworatschiwat der Motor vom Starter von den kurzen Rucken soll, Sie folgen auf die Aussagen des Voltmeters, das die schwachen gleichmäßigen Fluktuationen registrieren soll, die die Intaktheit des Zustandes und die Funktionieren des magnetischen Teiles des Sensors bestätigen.

Die ljambda-Sonden

Die Sensoren Über 2, oder die ljambda-Sonden prüfen den Prozentsatz des Sauerstoffs in den durcharbeitenden Gasen des Motors. Anwesend im System der Ausgabe des Moleküls Über 2, die Reaktion mit dem empfindlichen Element des Sensors betretend, zwingen der Letzte, die Signalanstrengung zu produzieren. Die Amplitude des Signals kann, je nach der Konzentration des Sauerstoffs von 0.1 In (der hohe Inhalt Über 2, die abgereicherte Luft-Brennstoffmischung) bis zu 0.9 In (der niedrige Inhalt Über 2, die bereicherte Mischung) bilden. JESM prüft das von der ljambda-Sonde handelnde Signal ununterbrochen, und aufgrund der handelnden Daten erzeugt die entsprechende Korrektur des Bestandes luftig-brennstoff-, sich bemühend, es auf dem optimalen Niveau (14.7 Teile der Luft in 1 Teil des Brennstoffes, – stechiometritscheskoje die Zahl zu unterstützen). Die Korrektur des Bestandes der Mischung wird auf Kosten von der Verwaltung der Dauer der Zeit des Aufmachens inschektorow erzeugt. Die ljambda-Sonde beginnt, die Signalanstrengung nur, nachdem zu produzieren wird bis zur normalen Arbeitstemperatur erwärmt sein, die ungefähr 320°С bildet. In der Art gesagt, im Laufe des Durchwärmens des Motors JESM arbeitet im Regime der abgestellten Kontur. Vergessen Sie nicht, die Intaktheit des Zustandes aller des Systems bildenden ljambda-Sonden zu prüfen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Zugang auf die ljambda-Sonden ist gewöhnlich erschwert. Beachten Sie die Vorsicht, Sie erinnern sich, dass die Komponenten des Systems der Ausgabe heiss im Laufe von noch langen Zeit nach der Unterbrechung des Motors bleiben können und das Anpressen zu ihrer Oberfläche der Geflechte der elektrischen Leitungsanlage kann zur Zerstörung ihrer Isolierung bringen. Bemühen Sie sich nach Möglichkeit, die Prüfung der Komponenten des Systems unter Ausnutzung des am Stecker DLC angeschlossenen Scanners zu erzeugen, das Gerät lässt zu, die Veränderungen der Signalanstrengung jedes der ljambda-Sonden innerhalb der Tausendstel des Volts an den Tag zu bringen.

1. Prüfen Sie produziert vom Sensor milliwoltnyj das Abgabesignal. Suchen Sie den Stecker der elektrischen Leitungsanlage auf und von seiner Rückseite schalten Sie schtschupy des Voltmeters zu den entsprechenden Kontaktklemmen akkurat an. Auf der Mehrheit der Modelle positiv schtschup wird zur Signalklemme des Steckers des Sensors (SIGNAL), und negativ – dem Lemma der Erdung (angeschaltet siehe die elektrische Bordausrüstung).

Die Fluktuationen der Signalanstrengung nischnepototschnych der ljambda-Sonden geschieht wesentlich langsamer als bei werchnepototschnych, dass sich mit dem Ergebnis der Arbeit des katalytischen Reformators, preobrasujuschtschego anwesend im Bestande von den Durcharbeitenden Gasen das Monooxid des Kohlenstoffes, den Kohlenwasserstoff und die Oxyde des Stickstoffes in ungiftig das kohlensauere Gas und das Wasser klärt, deren Sauerstoff in wesentlich der kleineren Stufe mit dem empfindlichen Element des Sensors reagiert.

2. Beim kalten Motor, im Regime der abgestellten Kontur, die ljambda-Sonde produziert das standfeste Spitzensignal im Umfang 0.1 – 0.2 W.Po den Durchgang neben den zwei Minuten der Sensor erscheinen ins Arbeitstemperaturregime und die Amplitude seiner Signalanstrengung beginnt, sich im Umfang von 0.4 bis zu 0.6 In, je nach dem Inhalt des Sauerstoffs in den durcharbeitenden Gasen zu schwingen. Wenn der Sensor in die Betriebsweise viel zu langsam erscheint, oder erweist es sich gar nicht, sowie ist nötig es bei der Stabilisierung der Anstrengung in der Mitte des Arbeitsumfangs der Anstrengungen, den Sensor zu ersetzen. Wenn die Anstrengung auf dem Ausgang des Sensors unweit einer der Grenzen angegebenen Umfangs, des wahrscheinlichen, ECM nicht im Zustand stabilisiert wurde, die mechanischen Defekte des Motors, solche wie podsos der Luft oder "gießend" inschektory zu kompensieren.

Vergessen Sie nicht, dass nischnepototschnyj die ljambda-Sonde merklich langsamer werchnepototschnogo arbeitet (siehe niedriger).

3. Ziehen Sie den Vakuumschlauch zusammen, der sich für drosselnoj saslonkoj befindet. Die Anstrengung soll ungefähr bis zum 0.12 In (fallen sich immer noch schnell ändernd). Davon wird die Fähigkeit des Sensors geprüft, pereobednenije die Mischungen zu unterscheiden. Verbinden Sie den Schlauch auf die Stelle.


4. Bereichern Sie die Mischung, in den Einlasstrakt mit der Hilfe propanowogo der Pistole das Gas reichend. Die Anstrengung soll ungefähr bis zu 0.9 In (erhöht werden sich immer noch schnell ändernd). Davon wird die Fähigkeit des Sensors geprüft, pereobogaschtschenije die Mischungen zu unterscheiden.
5. Wenn die Abgabeanstrengung des Sensors höher oder als die angegebenen Grenzen niedriger ist, es ist der Sensor oder seine Leitung fehlerhaft. Prüfen Sie die Ganzheit der Leitung und, wenn es notwendig ist, wiederholen Sie die Prüfung.
6. Prüfen Sie auch die Intaktheit des Funktionierens der Kette des Erhitzers der ljambda-Sonde. Schalten Sie vom Sensor die elektrische Leitungsanlage aus und schließen Sie den Widerstandsmesser an die Kontaktklemmen +В (+) und NT (-) des Steckers seitens des Sensors (an wenden sich zur Begleitillustration). Vergleichen Sie das Ergebnis der Messungen mit den Forderungen der Spezifikationen. Sie erinnern sich, dass werchnepototschnyj und nischnepototschnyj die Sensoren auswechselbar nicht sind. Weiter ist nötig es die Intaktheit der Abgabe einer Ernährung in die Kette des Erhitzers des Sensors zu prüfen, – schalten Sie die elektrische Leitungsanlage aus und schließen Sie das Voltmeter an den Stecker seitens des Geflechtes an: bei der aufgenommenen Zündung (der Motor starten Sie nicht) auf den Klemmen des Steckers soll die Anstrengung der Batterie sein vorhanden. Notfalls prüfen Sie den Zustand der Kette auf dem Grundstück zwischen dem Sensor und der Schutzvorrichtung/Hauptrelais. Den fehlerhaften Sensor ersetzen Sie (siehe die Schemen der elektrischen Vereinigungen am Ende die elektrische Bordausrüstung).

Der Sensor der Messung der Masse des Luftstroms

Der Sensor dient für die Messung der Kosten der in des Körpers aufgesogenen Drossel der Luft. JESM verwendet die vom Sensor handelnden Informationen für die Korrektur der Dauer der Zeit des Aufmachens inschektorow, – je grösser dringt der Luft in den Motor (die Akzeleration) ein, desto in bolschem die Anzahl des Brennstoffes der Letzte braucht. Auf den betrachteten Modellen werden die Sensoren des Luftstroms des Wirbeltyps mit dem empfindlichen Element auf Grund vom Faden nakaliwanija verwendet. Die Einrichtung lässt zu, den Waageaufwand des Stroms zu bestimmen und hat den Namen des Sensors der Masse der Luft (MAF) bekommen. Aufgrund der Informationen vom Sensor handelnden JESM erzeugt die termingemäße Korrektur des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung.

Auf den in der gegenwärtigen Führung betrachteten Modellen werden die Sensoren MAF des 5-Kontakttyps verwendet. Für sie nehmen Sie den Einlassluftkanal ab und werden die Zündung einschalten. Schalten Sie positiv schtschup des Voltmeters zum Kontakt VG, und negativ – zum Kontakt E3 (an wenden sich zur Begleitillustration). Dunte in den Sensor überzeugen Sie sich von der Veränderung der Anstrengung eben.

Die Sensoren der Detonation

Auf den Benzinmodellen V8 wird zwei Sensoren der Detonation, nach einem auf jedem der Köpfe der Zylinder (unter der Einlassrohrleitung) verwendet.

Die Sensoren der Detonation bringen die Tatsache der Erhöhung der Intensität der Vibrationen des Motors, die bei der Detonation der Luft-Brennstoffmischung entstehen an den Tag, und geben auf das Modul der Verwaltung die entsprechenden Informationen aus, die JESM rechtzeitig zu erzeugen die der Detonation unterdrückende Verkleinerung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung erlauben.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für die Prüfung der Intaktheit des Zustandes des Sensors der Detonation schalten Sie von ihm die elektrische Leitungsanlage aus und messen Sie den Widerstand zwischen der Kontaktklemme des Steckers und der Masse des Körpers der Montage, die Leitungsfähigkeit soll fehlen (wenden sich zur Begleitillustration). Den fehlerhaften Sensor ersetzen Sie.

Der Sensor-Schalter der Lösung des Starts (das Modell mit AT)

Der Sensor-Schalter der Lösung des Starts ist hinten auf der Kuppel der Transmission bestimmt, in seinem oberen Teil und dient für die Benachrichtigung JESM von der Tatsache des Verbleibs AT in den Lagen "R" und «N». Die vorliegenden Informationen werden vom Prozessor bei der Verwaltung des Funktionierens des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs verwendet.

Zur Vermeidung des Verstoßes der Stabilität der Wendungen des Leerlaufs beginnen Sie die Bewegung beim ausgeschalteten Sensor-Schalter der Lösung des Starts nicht.

Die ausführlicheren Informationen über das Prinzip des Funktionierens des Sensors-Schalters der Lösung des Starts sind im Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen dargelegt.

Der Sensor des Drucks parow des Brennstoffes

Der Sensor dient für die Observation des Drucks/Tiefe der Verdünnung im Tank. Aufgrund der Informationen vom Sensor handelnden JESM bringt die Tatsache des Verstoßes der Intaktheit des Durchblasens des Kohlenadsorbers des Systems EVAP rechtzeitig an den Tag und trägt ins Gedächtnis OBD-II den entsprechenden diagnostischen Kode ein. Die Ausführung der Arbeiten nach der Wiederherstellung der Intaktheit des Funktionierens des Systems EVAP ist nötig es den Experten des Autoservices aufzutragen.