Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
- Die transmissionnaja Linie
   Die Spezifikationen
   Die kardannyje Wellen und die Gelenke - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung des Zustandes transmissionnoj die Linien
   Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle
   Der Ersatz kardannych der Gelenke
   Die priwodnyje Wellen/Halbachsen, - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes
   Die Abnahme und die Anlage der Halbachsen, der Lager und der Netze der Hinterachse
   Der Ersatz des Netzes des führenden Zahnrades des Differentiales
   Die Abnahme und die Anlage der Montage der Hinterachse
   Die Abnahme und die Anlage der Antriebswellen
   Der Ersatz der Schutzkappen und die Bedienung SchRUSsow
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Vorderdifferentiales
   Die Abnahme und die Anlage der Naben vom abgeschalteten Antrieb
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343 osb фанера



Der Ersatz des Netzes des führenden Zahnrades des Differentiales

Die Extraktion der Netze der führenden Zahnräder hinter und vorder (das Modell 4WD) der Differentiale wird in der identischen Manier erzeugt.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung der Hinterräder. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen. Nehmen Sie die Räder ab, es ist für die genauere Messung des Voranzuges des führenden Zahnrades notwendig.
2. Schalten Sie kardannyj die Welle vom Differential (aus siehe hat die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle ausgezogen), schieben Sie es zur Seite und podwjaschite vom Draht zu den Elementen des Rahmens.
3. Bei der Hilfe dinamometritscheskogo des Schlüssels messen Sie das Drehmoment des Drehens (den Voranzug) des führenden Zahnrades (wenden sich zur Begleitillustration). Zeichnen Sie das Ergebnis der Messung auf.
4. Bei der Hilfe tschertilki oder kernera bezeichnen Sie die Lage in Hinsicht auf einander die Achsen des Zahnrades, der Grubenbaumutter und des Anschlussflansches.
5. Zählen Sie die Anzahl der offenen Windungen des Schnitzwerks von der Stirnoberfläche der Mutter bis zum Schnitt der Achse des Zahnrades auf, das Ergebnis zeichnen Sie auf.
6. Legen Sie den Flansch von proworatschiwanija mit Hilfe der speziellen Verwendung fest, oder, prodew in die Öffnung der Befestigung des Kummets kardannogo des Gelenkes den großen Schraubenzieher und sie unter den gelegenen hinten Träger, den Rand der Härte kartera verkeilt, oder entlassen Sie die Rohrsektion der Brücke (wenden sich zur Begleitillustration) und die Mutter des führenden Zahnrades.
7. Ottajte die Mutter des Zahnrades.
8. Nehmen Sie den Anschlussflansch ab, nutzen Sie den Abzieher (notfalls aus wenden sich zur Begleitillustration).

Keinesfalls versuchen Sie poddet der Flansch vom Hebel, oder, von seinem Hammer abzuschlagen!

9. Ziehen Sie aus dem Setznetz das alte Netz (heraus wenden sich zur Begleitillustration).
10. Schmieren Sie die Schwämme des neuen Netzes mit dem Hochtemperaturschmieren und gleichmäßig sastutschite es ins Setznetz ein. Verfolgen Sie die Rechtwinkligkeit der Landung des Netzes, in der Qualität oprawki kann man den Stirnkopf des herankommenden Umfanges, oder dem Abschnitt des Rohres des entsprechenden Durchmessers (ausnutzen wenden sich zur Begleitillustration).
11. Nach der Vereinigung der im Laufe der Demontage aufgetragenen Komponenten der Setzzeichen gestrebt, stellen Sie auf die Stelle den Anschlussflansch fest, – ziehen Sie den Flansch von der Mutter, aber keinesfalls sastukiwajte es auf die Stelle vom Hammer notfalls fest.
12. Nicht erstarrend germetikom schmieren Sie schlizy in der Mitte vom Flansch ein.
13. Stellen Sie die Scheibe (fest wenn ist vorgesehen) und vorsichtig ziehen Sie die Mutter so fest damit die Achse des Zahnrades über ihre Stirn- Oberfläche auf die früher bemerkte Anzahl der Windungen des Schnitzwerks auftrat (siehe den Paragrafen 5).
14. Messen Sie das Drehmoment des Drehens des Zahnrades, dann noch ein bißchen ziehen Sie die Mutter für die Kompensation der Veränderungen, die mit der Anlage des neuen Netzes verbunden sind fest, das Drehmoment soll ein wenig (aber nicht mehr als auf 0.6 Nm) grösser als beim alten Netz sein.
15. Schalten Sie kardannyj die Welle an, stellen Sie auf die Stelle des Rads fest, senken Sie das Auto auf die Erde und ziehen Sie die Radmuttern mit der geforderten Bemühung (fest siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).