Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ Die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
- Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
   - Die automatische Transmission (AT)
      Die Ausfalldiagnostik AT - die allgemeinen Informationen
      Die Regulierung des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen
      Die Prüfung, die Regulierung und der Ersatz des Sensors-Schalters der Lösung des Starts
      Die Abnahme und die Anlage der Montage des Hebels des Selektors AT
      Die Abnahme und die Anlage der automatischen Transmission
   + Rasdatotschnaja die Schachtel
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Die Abnahme und die Anlage der automatischen Transmission

Die Abnahme

Das typische Schema der Anlage AT

1 — Schtschup der Messung des Niveaus ATF
2 — das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers
3 — der Griff der Verwaltung des Heizkörpers
4 — der Griff des Hebels der Umschaltung der Regimes rasdatotschnoj die Schachteln
5 — die Zentrale Sektion der Ausstattung des Paneels der Geräte
6 — das Obere Paneel der Vorderkonsole
7 — das Obere Paneel der hinteren Konsole
8 — die Montage der Vorderkonsole
9 — die Montage des Hebels des Selektors der Sendungen
10 — der Hebel der Umschaltung der Regimes rasdatotschnoj die Schachteln
11 — der Sperrring
12 — Saliwnaja der Hörer
13 — Uplotnitelnoje der Ring
14 — der Hörer masloochladitelja

15 — der Blindverschluss des Stutzens für die hydraulische Prüfung
16 — der Reformator des Drehens
17 — die Hintere Stütze der Aufhängung der Kraftanlage
18 — die Hintere Stirnplatte
19 — der Starter
20 — Uplotnitelnyje der Verlegung
21 — der Stützträger
22 — Uplotnitelnaja die Verlegung
23 — die Emfangssektion des Systems der Ausgabe
24 — der Querlaufende Balken
25 — Vorder kardannyj die Welle
26 — der Schutz kartera
27 — Hinter kardannyj die Welle


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie von der Batterie zuerst die negative Leitung, dann positiv aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

Nehmen Sie die Batterie mit der Schale (ab siehe das Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors).
2. Nehmen Sie den Knoten des Luftfilters, priwodnoj den Riemen des Lüfters, den Diffusor und den erweiternden Behälter ab.
3. Nehmen Sie die Montage des Hebels des Selektors AT (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Montage des Hebels des Selektors AT ausgezogen).
4. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
5. Bei der entsprechenden Komplettierung nehmen Sie den Schutz kartera ab.
6. Schalten Sie von den Kollektoren die Emfangsrohre des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase aus.
7. Stellen Sie unter das Heckende AT die Kapazität für die Gebühr der Flüssigkeit. Tragen Sie die Zeichen auf und nehmen Sie vorder und hinter kardannyje die Wellen (ab es siehe Chef Transmissionnaja die Linie).
8. Nehmen Sie die Montage mess- schtschupa ATF (ab wenden sich zur Illustration höher).
9. Schalten Sie des Luftzuges des Antriebes AT und rasdatotschnoj die Schachteln aus.
10. Schalten Sie die folgenden Stecker aus:
  1. Der Sensoren VSS №1 und №2;
  2. Des Sensors der Geschwindigkeit 0/D;
  3. Des elektromagnetischen Ventiles;
  4. Des Sensors der Temperatur ATF;
  5. Des Sensors P/N (der Lösung des Starts);
  6. Des Sensors der Blockierung des Zentraldifferentials;
  7. Des Elektromotors der vollziehenden Einrichtung;
  8. Des Sensors L4
  9. Des Sensors der neutralen Lage rasdatotschnoj die Schachteln

11. Nehmen Sie den Deckel der Glocke ab und geben Sie sechs Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators zu priwodnomu der Disk zurück.
12. Schalten Sie von AT die Hörer masloochladitelja aus.
13. AT vom Heber unterstützt und zwischen ihnen das Stück die Bretter angelegt, nehmen Sie den querlaufenden Balken ab.
14. Damit der Hydrotransformator aus AT nicht ausgefallen ist, neigen Sie sie vorwärts nicht.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Wenn abgenommen wurde, stellen Sie den Hydrotransformator in AT fest. Es ein wenig umdrehend, stoßen Sie den Hydrotransformator in die Schachtel bis zum Anschlag akkurat hinein. Bei der richtigen Landung des Transformators soll die Entfernung von seiner Stirnseite bis zum Schnitt der Glocke nicht weniger als 17.1 mm sein.
2. Stellen Sie AT auf die richtenden Büchse des Motors fest. Kehren Sie die Bolzen der Befestigung um und ziehen Sie sie mit der Bemühung 72 Nm fest.
3. Stellen Sie den querlaufenden Balken fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung vom Moment 50 Nm fest. Die Muttern ziehen Sie mit der Bemühung 74 Nm fest.
4. Verbinden Sie zu AT masloochladitelnyje die Hörer, schestigrannyje fitgingi mit der Bemühung 32 Nm festgezogen.
5. Kehren Sie sechs Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators zu priwodnomu der Disk um. Erstens kehren Sie den Bolzen mit dem grünen Zeichen, dann übrig um. Für den konsequenten Zugang auf die Bolzen drehen Sie die Kurbelwelle. Die Bolzen ziehen Sie mit der Bemühung 48 Nm fest.
6. Die weitere Anlage in Ordnung rückgängig der Ordnung der Demontage der Komponenten.
7. Überfluten Sie in die Transmission ATF (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos), starten Sie den Motor und schauen Sie die Anlage auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen an.