Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Spezifikationen
   Der Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Brennstoffpumpe, die Messung des Drucks des Brennstoffes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen
   Die Abnahme und die Anlage des Tanks
   Das Reinigen und die Reparatur des Tanks - die allgemeinen Angaben
   Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe
   Der Ersatz des Sensors der Kosten des Brennstoffes
   Die Abnahme und die Anlage der Montage des Luftfilters
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Taus des Gaspedals
   Das System der elektronischen Einspritzung des Brennstoffes (EFI) - die allgemeinen Informationen
   Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Systems der elektronischen Einspritzung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Komponenten des Systems der Einspritzung
   Das System der Ausgabe - die allgemeinen Informationen
   Die Abnahme und die Anlage der Düsen
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Die Abnahme und die Anlage der Düsen

Die Details der Anlage der Düsen

1, 5 — der Vakuumschlauch (das Modell mit dem System EGR)
2 — der Wiederkehrende Brennstoffhörer der Düse №3
3, 26 — die Klemme
4, 12 — der Vakuumschlauch
6 — der Wiederkehrende Brennstoffhörer der Düse №1
7, 11, 16, 18, 23, 25 — die Verlegung
8 — Uplotnitelnaja die Scheibe
9 — der Deckel des Kopfes der Zylinder
10, 27 — der Thermoschutzschirm
13 — die Einlassrohrleitung
14 — der Heizapparat auf dem Einlass
15 — der Träger des Ventiles EGR
17 — die Montage der Einlassrohrleitung
19 — die Düse
20 — der Adapter
21 — Uplotnitelnoje der Ring
22 — der Sattel der Düse

24 — die Brennstoffhörer des hohen Drucks
28 — die Montage des Antriebes drosselnoj saslonki
29 — der Stecker des Sensors der Lage des Pedals des Gases
Und — Ohne System EGR
B, Mit — den System EGR
15 — der Träger des Ventiles EGR
17 — die Montage der Einlassrohrleitung
19 — die Düse
20 — der Adapter
21 — Uplotnitelnoje der Ring
22 — der Sattel der Düse
24 — die Brennstoffhörer des hohen Drucks
28 — die Montage des Antriebes drosselnoj saslonki
29 — der Stecker des Sensors der Lage des Pedals des Gases
Und — Ohne System EGR
B, Mit — den System EGR


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie einlass- parubok ab
2. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab
3. Schalten Sie den Stecker des Sensors der Lage des Pedals des Gases aus und nehmen Sie die Montage des Antriebes drosselnoj saslonki ab.
4. Nehmen Sie den wiederkehrenden Brennstoffhörer der Düse №1 und der Hörer des hohen Drucks ab.
5. Nehmen Sie die Adapter zwischen den Düsen und den Hörern des hohen Drucks vom Kopf der Zylinder ab.
6. Ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Niederhalters der Düse heraus.
7. Nehmen Sie die Düse mit dem Sattel aus dem Kopf der Zylinder heraus.
8. Nehmen Sie von der Düse uplotnitelnyje die Ringe ab
9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Ziehen Sie die Befestigung mit der geforderten Bemühung fest.