Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
+ die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
   Die Spezifikationen
   Das System der Borddiagnostik (OBD) - das Prinzip des Funktionierens und die Kodes der Defekte
   Die Anwendung des Oszillographen für die Beobachtung der Arbeitssignale des Steuersystemes
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz JESM
   Die informativen Sensoren - die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens
   Der Ersatz der informativen Sensoren
   Das System ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen (EVAP) - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz der Komponenten
   Das System der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Der katalytische Reformator - die allgemeinen Informationen, die Prüfung des Zustandes und den Ersatz
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Das System der Borddiagnostik (OBD) – rinzip die Funktionieren und die Kodes der Defekte

Alle betrachteten Modelle werden mit den Systemen OBD II vervollständigt (der zweiten Generation), für das Ablesen der Daten aus deren Gedächtnis der spezielle Scanner gefordert wird. Wegen gesagt ist nötig es höher, das Ablesen der Kodes der Defekte aus dem Gedächtnis des Systems OBD II den Experten der Originalstation der Instandhaltung, verfügendem alles Notwendigen von der diagnostischen Ausrüstung aufzutragen. Auf allen ausgestattet OBD die II. Modelle werden die fünfstelligen diagnostischen Kodes verwendet, der Teil aus denen es im Text der gegenwärtigen Abteilung gebracht ist, die ausführlicheren Informationen können in den Vertreterabteilungen des Unternehmens Toyota bekommen sein.

Die Angaben über die diagnostischen Geräte

Die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens der Komponenten der Systeme der Einspritzung und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase wird mit Hilfe des universellen digitalen Messgeräts (des Multimeters) (erzeugt wenden sich zur Begleitillustration).

Die Nutzung des digitalen Messgeräts bevorzugt aus einigen Gründen. Erstens ist es nach den Analoggeräten (manchmal genug kompliziert, es ist unmöglich), das Ergebnis der Aussage mit der Genauigkeit bis zu hundertsten und der Tausendstel zu bestimmen, während bei der Überprüfung der Konturen, die in den Bestand die elektronischen Komponenten aufnehmen, solche Genauigkeit die besondere Bedeutung gewinnt. Zweiter ist, nicht weniger wichtig, dem Grund die Tatsache, dass die innere Kontur des digitalen Multimeters, die genug hohe Impedanz hat (der innere Widerstand des Gerätes bildet 10 Millionen das Ohm). Da das Voltmeter zur testbaren Kette parallel angeschaltet wird, wird die Genauigkeit der Messung desto höher, als den kleineren parasitischen Strom durch das eigentlich Gerät gehen. Der vorliegende Faktor ist wesentlich bei der Messung bezüglich der hohen Bedeutungen der Anstrengung (9 nicht – 12), wird bestimmend bei der Diagnostik der die Niederspannungssignale ausgebenden Elemente, solcher, wie, zum Beispiel, die ljambda-Sonde jedoch, wo es sich um die Messung der Anteile des Volts handelt.

Die bequemsten Geräte für die Diagnostik der Steuersysteme der Motor der modernen Modelle der Autos sind die Handableser skanernogo des Typs (wenden sich zur Begleitillustration). Vor der Anwendung ist nötig es den Ableser auf die Übereinstimmung das Modell und dem Jahr der Ausgabe des testbaren Autos zu prüfen. Einige Scanner sind multifunktional, auf Kosten von der Möglichkeit des Wechsels des Cartridges je nach dem Modell des diagnostizierten Autos (Ford, GM, Chrysler u.ä.), sind andere an den Forderungen der regionalen Behörden befestigt und sind für die Nutzung in bestimmten Bezirken der Welt (Europa, Asien, die USA usw.) vorbestimmt.

Mit der Einleitung in die Produktion entsprechend den Anforderungen der letzten Gesetzgebungen nach dem Schutz der Umwelt des Systems der Borddiagnostik der zweiten Generation (OBD-II) haben begonnen, die Ableser der speziellen Konstruktion ausgegeben zu werden. Einige Produzenten haben die Ausgabe der Scanner, die für die Nutzung von den Mechaniker-Liebhabern in den häuslichen Bedingungen vorbestimmt sind eingestellt, – fragen Sie in den Geschäften der Autozubehöre.

Obwohl das Ablesen der Kodes der Defekte in den Systemen OBD II möglich ohne Nutzung des speziellen Scanners niedriger in der Abteilung die Informativen Sensoren nicht vorgestellt wird - ist die allgemeinen Informationen und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens die Beschreibung einiger Elementarprüfungen der abgesonderten Komponenten des Systems gebracht.

Die allgemeinen Informationen

Das Schema der Anordnung der Komponenten der Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase auf den Modellen mit dem Motor V8

1 — VSV des Sensors des Drucks parow
2 — der Sensor des Drucks parow
3 — der Sensor-Schalter der Lösung des Starts (AT)
4 — ECU der Brennstoffpumpe
5 — VSS
6 — DLC №3
7 — der Sensor-Schalter der Bremslichter
8 — die Aufgewärmte ljambda-Sonde (die Reihe der 1 Sensor 2 und den Block der 2 Sensor 2)
9 — das Hauptrelais EFI
10 — die Aufgewärmte ljambda-Sonde (die Reihe der 1 Sensor 1)
11 — der Sensor der Detonation №1
12 — die Aufgewärmte ljambda-Sonde (die Reihe der 2 Sensor 1)

13 — der Sensor der Detonation №2
14 — der Sensor CKP
15 — der Sensor CMP
16 — der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
17 — der Antrieb drosselnoj saslonki mit der elektromagnetischen Kupplung
18 — der Sensor der Lage des Pedals des Gaspedals
19 — der Sensor MAF
20 — DLC №1
21 — TPS
22 — die Zündspule
23 — ECM
24 — VSV die Systeme EVAP

Die elektronischen Systeme der Einspritzung und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase werden im Laufe des Funktionierens im Betriebszustand des Autos mit verschiedenen anderen Systemen überquert, die für die Effektivität der Rückerstattung des Motors antworten. Alle aufgezählten Systeme nehmen in den Bestand den Satz der informativen Sensoren und das elektronische Modul der Verwaltung (JESM) (auf wenden sich zur Illustration höher).

Des ähnlichen Geschlechtes des Systems kann man nach der Struktur mit dem zentralen Nervensystem des menschlichen Organismus, wo die Rolle des Gehirns das Modul der Verwaltung (JESM spielt) vergleichen, und als die nervösen Abschlüsse treten die informativen Sensoren auf. Die Sensoren schicken die Signale auf JESM, der die handelnden Informationen analysiert und produziert die Antwortmannschaften auf die Korrektur der entsprechenden Arbeitskennwerte.

Wir betrachten ein spezifisches Beispiel, das klarer vorzustellen das Prinzip des Funktionierens des Systems erlaubt: aufgebaut ins System der Ausgabe prüft die ljambda-Sonde das Niveau des Inhalts Über 2 im Strom der durcharbeitenden Gase des Motors ununterbrochen. Wenn der Prozentsatz des Sauerstoffs von einigem eingeführt ins Gedächtnis des Systems der Kontrollbedeutung merklich abweist, bekommt JESM sofort die entsprechenden Informationen und produziert aufgrund ihrer Analyse die Mannschaft auf die entsprechende Korrektur der Dauer des Aufmachens inschektorow des Brennstoffes, dadurch die Regulierung des Bestandes der Luft-Brennstoffmischung verwirklichend. Die Dauer beschrieben prozedurnogo des Zyklus bildet die Anteile der Sekunde, was die gehörige Effektivität des Funktionierens des Systems gewährleistet. Daraufhin, die Effektivität der Rückerstattung des Motors wird auf dem maximal möglichen Niveau ständig unterstützt.

Das Ablesen der Kodes der Defekte OBD-II

Das Ablesen der Kodes der Defekte OBD-II ist nur unter Ausnutzung der speziellen Ausrüstung möglich. Im Text der gegebenen Abteilung ist bei weitem die volle Liste der vom System an den Tag gebrachten Kodes gebracht, – wenden Sie sich hinter der Konsultation an die Vertreterabteilungen des Unternehmens-Herstellers des Autos notfalls.

Im System OBD-II werden die fünfstelligen Kodes der enthüllten Defekte ins Gedächtnis des Prozessors (JESM) eingetragen.

Das Ablesen aufgezeichnet ins Gedächtnis des Prozessors der Kodes wird mit Hilfe des speziellen Scanners OBD-II erzeugt, der an den diagnostischen 16-Kontaktstecker DLC 3 angeschlossen wird (sich zur Begleitillustration wenden). Der Scanner stellt von sich das Notebook vor, das mit der Schnittstelle für den Anschluss zum System der Bordselbstdiagnostik ausgestattet ist, und ist ein außerordentlich wirksames Instrument, zulassend nicht nur, das Ablesen der Kodes zu erzeugen, aber auch, die Informationen über die laufenden Kennwerte des Funktionierens der informativen Sensoren und der vollziehenden Geräte zu bekommen. Der Scanner hat den genug hohen Wert, wegen wessen die Ausführung der Prozedur der Diagnostik den Experten des Autoservices vernunftmäßig auftragen wird.

Es ist nötig zu bemerken, dass das System der Bordselbstdiagnostik fähig ist, bei weitem alles Mögliche die Absagen aufzudecken, – genieren Sie sich notfalls nicht, sich hinter den Konsultationen auf die Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Toyota zu wenden. Im Verlauf der Suche der Gründe der Senkung der Effektivität der Rückerstattung des Motors, die Erhöhungen der Kosten des Brennstoffes oder des Niveaus der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase (die gegebenen Verstöße werden von der Abnutzung der Kontrolllampe «gewöhnlich nicht begleitet Prüfen Sie den Motor») folgt in erster Linie der ganze Komplex der Standardprüfungen hinsichtlich der Aufspürung der Gründe, die in der Abteilung aufgezählt sind, gewidmet der Diagnostik der Defekte der Systeme und der Knoten des Autos in der Einleitung zur gegenwärtigen Führung und nur danach zu erzeugen, auf das System OBD umgeschaltet zu werden.

Es ist nötig sich zu erinnern, dass die Nutzung OBD-II vom Operator des grundlegenden Wissens auf dem Gebiet der Autoelektronik fordert, die Nichtbefolgung der Vorsichtsmaßnahmen kann bei der Anrede JESM und den übrigen elektronischen Komponenten zum irreversibelen Ausgang des Systems außer Betrieb bringen.

In der untenangeführten Tabelle ist die Liste der diagnostischen Kodes OBD-II der am meisten typischen Absagen des Systems vorgestellt. Wenn den Grund der Absage selbständig an den Tag zu bringen und zu entfernen misslingt es, ist nötig es das Auto auf die Station der Instandhaltung zwecks der Durchführung der Diagnostik unter Ausnutzung der speziellen diagnostischen Ausrüstung zu vertreiben.

Die Reinigung des Gedächtnisses OBD-II

Für die Reinigung des Gedächtnisses JESM schließen Sie an das System den Scanner an und in der Verteilung seines Menüs wählen Sie die Funktion "CLEARING CODES» («die Entfernung der Kodes»). Weiter folgen Sie den Hinweisen, die auf dem Gerät beleuchtet werden, oder sofort ziehen Sie auf 30 Sekunden aus dem Netz im Montageblock die Schutzvorrichtung EFI heraus. Alternativ kann die Reinigung des Gedächtnisses des Systems mittels der Abnahme des schmelzbaren Einschubes (der Hauptschutzvorrichtung des Systems der Bordstromversorgung), der unweit der positiven Klemme bestimmten Batterie (erzeugt sein siehe die elektrische Bordausrüstung) (man kann auch einfach von der Batterie die positive Leitung ausschalten).

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


Die Abschaltung der Batterie bringt zur Entfernung der Einstellungen des Empfängers auf die Lieblingsradiosender auch.


Zur Vermeidung der Beschädigung JESM ist nötig es seine Abschaltung und den Anschluss nur bei der ausgeschalteten Zündung zu erzeugen!