Toyota Land Cruiser 100 / Amazon, Lexus LX 470

Ab 1997 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Toyota Lend Kruser, Amason, Leksus LX470
+ die Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen
+ Die Verwaltungsorgane und die Aufnahmen des sicheren Betriebes des Autos
- Die Einstellungen und die laufende Bedienung des Autos
   Die Spezifikationen
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Angaben über die Einstellungen und die Regulierungen
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki
   Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit AT
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit der Servolenkung
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung, die Bedienung und das Laden akkumulatoren-
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der in der motorischen Abteilung gelegenen Schläuche
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Rotation der Räder
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes
   Das Pinseln der Komponenten des Fahrgestells
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus des Schmierens in rasdatotschnoj der Schachtel
   Die Prüfung des Niveaus des Schmierens des Differentiales
   Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung und der Ersatz des Ventiles des Systems der gesteuerten Lüftung kartera (PCV)
   Der Ersatz des filtrierenden Elementes des Luftfilters
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung der Bemühung der Spannung und den Ersatz priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Stromversorgungssystemes
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Regulierung der Höhe der Lage und des freien Laufs des Bremspedals
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Zündkerzen (die Benzinmotoren)
   Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile
   Der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung und die Bedienung der Klimaanlage der Luft (K/W)
   Die Bedienung des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes, das Polstern vom Schmieren und die Regulierung der Vordernaben und der Radlager
   Der Ersatz ATF der automatischen Transmission und der Hauptsendung
   Der Ersatz des Schmierens rasdatotschnoj die Schachteln
   Der Ersatz des Schmierens des Differentiales
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten des Systems ulawliwanija der Brennstoffverdunstungen
   Die Prüfung der Intaktheit des Zustandes der Komponenten des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (EGR)
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung des Motors, der Heizung des Salons und der Klimaregelung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Steuersysteme der Motor und der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Transmissionnaja die Linie
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
5061e343


Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes

Der Zustand der Komponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes soll regelmäßig erzeugt werden, da ihr Verschleiß oder die Beschädigung ein Grund der Kürzung der Laufzeit der Reifen sein können, führen zur Senkung der Lenkbarkeit des Autos und der Erhöhung der Kosten des Brennstoffes. Das ausführliche illustrative Material ist auch im Kapitel die Aufhängung und die Lenkung vorgestellt.

Die Prüfungen, die ohne die Loslösung der Räder von der Erde hergestellt werden

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Saparkujte das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz, nach Möglichkeit mit der festen Deckung, entfalten Sie die Vorderräder in die gerade Lage. Ein wenig bezeichnet podergajte das Steuerrad in beiden Richtungen, die übermäßige Größe vorhanden ljufta auf den möglichen Verschleiß der Radlager, der Kummete der Gelenke der Haupt- und Zwischenwellen der Steuerspalte, der Lager der Wendefäuste die allradgetriebenen Modelle, oder der Spitzen der Steuermänner tjag. Es ist auch die Wahrscheinlichkeit des Verstoßes der Regulierung oder der Beschädigung der Komponenten rejetschnoj die Sendung (nicht ausgeschlossen es siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung).
2. Auf den Verschleiß oder die Beschädigung der Komponenten der Aufhängung oder des Steuerantriebes können auch solche Symptome, wie das übermäßige Rütteln des Autos bei der Bewegung nach dem ungleichmäßigen Weg oder während der Vollziehung der Wendungen, die Einkeilen des Steuerrads u.ä. bezeichnen
3. Für die Einschätzung des Zustandes der Dämpfer drücken Sie nach unten einen der Winkel des Autos. Bei otpuskanii des Winkels soll die Karosserie herumkippen, nicht mehr als ein-zwei Schwingungen begehend. Lauschen Sie dem Knarren und dem übrigen nebensächlichen Lärm, die von der Aufhängung bei den Schwingungsbewegungen der Karosserie verlegt werden. Ausführlicher siehe das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung. Die übermäßige Anzahl raskatschiwani zeugen die Karosserien bei otpuskanii des Winkels, so wie auch die Absage auf seine Rückgabe in die Ausgangslage, von der Notwendigkeit des Ersatzes der Dämpfer. In der ähnlichen Manier geltend, prüfen Sie jeden vier Dämpfer abwechselnd.

Die Prüfungen, die mit Abstand die Räder von der Erde hergestellt werden

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. poddomkratte das Auto stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
2. Prüfen Sie die Laufdecken der Räder auf das Vorhandensein der Spuren des ungleichmässigen Verschleißes (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Reifen und ihres Drucks nakatschki), bewerten Sie den Druck nakatschki der Reifen.
3a. Bewerten Sie den Zustand kardannych der Gelenke der Steuerspalte. Prüfen Sie die Schutzkappen des Steuermechanismus und der Antriebswellen auf das Vorhandensein der Merkmale der Ausfließen des Schmierens. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Landung der Spitzen der Steuermänner tjag. Prüfen Sie den Zustand der Komponenten und die Zuverlässigkeit der Verzögerung ihrer Befestigung.
3b. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der Gummikomponenten der Aufhängung und des Steuerantriebes (wenden sich zu den Begleitillustrationen). Bitten Sie den Helfer powraschtschat das Steuerrad und optisch bewerten Sie die Größe ljufta des Steuerantriebes. Bemühen Sie sich, den Grund vorhanden slabiny an den Tag zu bringen, erzeugen Sie die notwendige Wiederaufbaureparatur, oder ersetzen Sie die defekten Komponenten.
4. Manuell die Vorderräder drehend, bemühen Sie sich auf das Gehör, den Zustand der Radlager zu bestimmen, überzeugen Sie sich von der Abwesenheit ljufta beim Drehen der Räder. Werden für das Rad in den Punkten auf 12 und für 6 Stunden und podergajte es in der axialen Ebene Sie ergriffen, das Vorhandensein etwas bemerkenswerten freien Laufs zeugt von der Abschwächung des Voranzuges der Radlager. Notfalls ordnen Sie die Naben für die visuale Einschätzung des Zustandes der Lager und des Polsterns von ihrem frischen Schmieren (ausführlicher siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes, das Polstern vom Schmieren und die Regulierung der Vordernaben und der Radlager). Die vollen Informationen über die Konstruktion stupitschnych sborok und der Radlager sind im Kapitel die Aufhängung und die Lenkung gebracht.
5. poddewaja die Komponenten von der Montierung, bewerten Sie den Zustand der Lager sborok die Wendegroßbauern. Im Falle der Aufspürung ist nötig es ljufta die Lager das ausführlichere Studium unterzuziehen, den Ersatz oder das Polstern von ihrem frischen Schmieren zu erzeugen.
6. Bewerten Sie die Stufe des Verschleißes der universellen Gelenke und gleitend muft kardannych der Wellen (es siehe Chef Transmissionnaja die Linie).
7. Schauen Sie die Oberflächen karterow des Differentiales und rasdatotschnoj die Schachteln auf das Vorhandensein der Merkmale der Entwicklung der Ausfließen an.